45,00 €
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

DIENSTWAFFEN DER DEUTSCHEN POLIZEI Band 1
[11849]


DIENSTWAFFEN DER DEUTSCHEN POLIZEI Band 1

DIENSTWAFFEN DER DEUTSCHEN POLIZEI

UND GENDARMERIE;HISTORIE, TECHNIK, KENNZEICHNUNG;Deutsch, 23,5 x 29 cm, 288 Seiten, Hardcover, viele sehr gute Farbfotos! Der Teil über Rheinland-Pfalz wurde verfaßt von: HORST FRIEDRICH, Polizeibeamter im Ruhestand. Den Teil über das Saarland schrieb PETER HÜBNER, Polizeihauptkommissar aus Bochum. Beide Autoren haben sich über Jahre mit dem Thema befaßt und sind nicht zuletzt durch ihr Insider-Wissen außerordentlich kompetente Fachleute auf dem Gebiet deutscher Polizei-Bewaffnung. Dieser Band soll der erste einer Reihe über die Bewaffnung deutscher Polizei-Dienststellen sein, weitere werden folgen. Aufgeteilt nach Bundesländern, werden die Pistolen, Mpis, Scharfschützengewehre und Spezialwaffen von den Anfängen der Bundesrepublik bis heute vorgestellt und detailliert abgehandelt. Erstaunlich ist die Vielfalt der ausländischen Faustfeuerwaffen aus den Anfangsjahren. Das Buch eignet sich auch gut als Beleg gegenüber der Behörde in bezug auf alle Waffen die bei der bundesdeutschen Polizei verwendet wurden.   


BAYONETS OF THE WORLD
BAYONETS OF THE WORLD
79,80 €
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Inland

Der Versand erfolgt im Inland auf Rechnung per Deutsche Post AG ( DHL ).

Die Versandkosten betragen pro Paket, egal wie schwer, EURO 3,95

Ab einem Warenwert von 100,00 Euro liefern wir Versandkostenfrei!

Um Sie auf Rechnung beliefern zu können brauchen wir unbedingt ihre Tel. Nr. !

Diese sollte nach Möglichkeit im Tel. Buch eingetragen sein.

Lieferung gegen Vorauszahlung behalten wir uns vor.

Ausland

Der Versand ins Ausland erfolgt gegen Vorauszahlung auf unser Volksbank Girokonto.

Die Versandkosten innerhalb der EU betragen pro Paket EURO 10,00 egal wie schwer!

Die Preise für Länder außerhalb der EU teilen wir Ihnen auf Anfrage mit!

Die IBAN und BIC Nummern teilen wir Ihnen auf Anfrage mit!

Ansichtssendungen

Ansichtssendungen sind leider nicht möglich, da die Bücher durch mehrmaliges Verschicken Schaden erleiden können.